Epipactis muelleri / Müllers Stendelwurz

Zur Bestimmung von Epipactis muelleri sind auf den Bildern die folgenden Merkmale erkennbar:

  • Stark hängende Blüten
  • gelblich-grün gefärbte Blütenblätter (Sepalen und Petalen)
  • Hinterlippe (Hypochil) innen rot oder braun
  • Breiter Übergang zwischen Hinter- und Vorderlippe (zwischen Hypochil und Epichil)
  • Vorderlippe (Epichil) kann schwach rosa überlaufen sein
  • Fehlender Höcker
  • Schmale, gewellte Laubblätter
  • Stängel deutlich behaart, Fruchtknoten schwach/nicht behaart
  • Standort lichter Föhren- und Laubmischwald

 

Dieses Jahr, 2020, hat es sich gewaltig gelohnt, den Standort bei Winterthur genau abzusuchen. Im Umkreis von 30 m haben 19 E. muelleri geblüht. Ich bin ja gespannt aufs nächste Jahr.

Interessant war auch der Besuch der Orchideenwiese in Kyburg