In Winterthur ist die Töss streckenweise wunderbar renaturiert und bietet der Wasseramsel und dem Eisvogel ein Zuhause. Diese habe ich  zwei Stunden lang versucht zu fotografieren. Besonders freuen mich die Bilder vom Eisvogel. Wenn er pfeilschnell über den Fluss fliegt, ist es wie wenn ein Smaragd vorbeifliegen würde, so schön leuchtet seine blaue Farbe.

Speziell an der Wasseramsel ist, dass sie ihre Nahrung im Wasser tauchend sucht und auf dem Flussgrund laufen kann. Bei wenig Wassertiefe und klarem Wasser kann man das sogar von oben beobachten. Einmal ist sie aufgetaucht und im Schnabel hat etwas kleines gezappelt, ich meine es ist ein kleiner Fisch gewesen (7. Bild).